Regionale Arbeitgeber

Diakonie in Südwestfalen

Die Diakonie in Südwestfalen bildet das größte Gesundheits- und Sozialnetzwerk zwischen nördlichem Rheinland-Pfalz und Ruhrgebiet – und ist von der Geburt bis zur Palliativversorgung für kranke, hilfe- und pflegebedürftige Menschen da. Mit mehr als 3000 Mitarbeitern engagiert sich das Unternehmen als bedeutender Arbeitgeber in rund 120 Einrichtungen an mehr als 40 Standorten. Jährlich werden hier 100 000 Menschen behandelt, gepflegt, beraten und betreut. Als professioneller Dienstgeber verbindet die Diakonie in Südwestfalen zahlreiche Diagnose-, Therapie-, Reha- und Pflegeeinheiten. Darunter Krankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren, Seniorenheime, ambulante Pflegedienste nebst Mahlzeitendienst, ambulante Rehazentren, Wohnheime für Menschen mit Behinderung, Hilfen für wohnungslose Menschen, ein Hospiz, verschiedene Beratungsstellen und eine eigene Krankenpflegezentralschule.

Als evangelische Einrichtung ist das Unternehmen verankert in einem christlichen Weltbild. Unabhängig von ihrer Herkunft und ihrer Religion erhalten Menschen in den unterschiedlichsten Situationen Hilfe und Halt.

Einer der größten Arbeitgeber der Region

Als einer der größten Arbeitgeber der Region sind wir immer auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern – vom Arzt über Pflegeschüler bis hin zu Sozialpädagogen und Verwaltungsangestellten. Wertvollstes Gut sind für uns die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir unterstützen sie mit Schulungen und Weiterbildungen in ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen.